1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
AktuellesProjekteSpektrumTeamKontaktImpressum

Umbau und Erweiterung bestehender Klassenräume zu einer Mensa, St. Ursula Gymnasium, Brühl

Leistungsphasen: 1-8
Fertigstellung: August 2014

Auftraggeber: Erzbistum Köln

http://www.stursulabruehl.de/aktuelles/es-ist-angerichtet-cafeteria-neubau/

http://www.rundschau-online.de/rhein-erft/mensa-am-st--ursula-gymnasium



Der Tag der Architektur im St. Ursula Gymnasium in Brühl war ein Erfolg.
Interessierte Besucher lobten die besonders gelungene Atmosphäre in dem Raum,
waren beeindruckt von der Raumakkustik und der Hochwertigkeit des Ausbaus und der Materialauswahl.
Für uns ein schönes feedback.


Der Neubau für eine Mensa mit rund 200 m² Nutzfläche wurde als Erweiterungsbau an der Nordwestseite des Schulgebäudes errichtet.

Von außen setzt sich der Neubau durch seine kontrastierenden Materialien - Holz und Beton - vom Ziegelmauerwerk des Bestandsgebäudes ab und wertet durch seine moderne und warme Note das Gebäudeensemble insgesamt auf.

Im Inneren entstand durch das offene Raumgefüge eine gelungene Verbindung zwischen Innen- und Außenraum sowie zwischen Atrium und Oberstufenzentrum.

Die hell und einladend gestalteten Räume bieten Platz für rund 130 Schüler. Die Nebenräume wurden unter Einbeziehung dreier Unterrichtsräume im Erdgeschoss im Altbau untergebracht. Zusätzlich zum Mensabetrieb bietet die Mensa Platz für besondere Events oder dient als Erweiterungsfläche der Aula.
Die letzten 6 Fotos sind von Pellarchitekten.

mail@pellarchitekten.de